Hintergrundgespräch über die aktuelle Entwicklung in Syrien

Montag, 11. Dezember 2017 - 18:00

Das Bonner Friedensbündnis lädt, in Kooperation mit Peace Lab Europe, zu einem Hintergrundgespräch über die aktuelle Entwicklung in Syrien ein.

im BonnLAB, Zingsheimstr. 2, 53225 Bonn

 

Dabei werden folgende Punkte von besonderem Interesse sein:
- Wie nachhaltig ist die Vertreibung des IS und seiner Verbündeten aus seinen bisherigen Hochburgen?
- Kann man davon ausgehen, daß die syrische Regierung und ihre Streitkräfte die Kontrolle über das gesamte Staatsgebiet wiedererlangt (hat)?
- Wenn dank der Schützenhilfe durch Russland und den Iran die letzten kriegerischen Handlungen in Teilen des Landes gestoppt werden können, wo werden Prioritäten für den Wiederaufbau des nach 7 Jahren Krieg weitgehend zerstörten Landes gesetzt?
- Wer werden die externen Protagonisten beim Wiederaufbau sein?

Mit der langjährigen, für verschiedene Medien arbeitenden Nahostkorrespondentin Karin Leukefeld haben wir eine kompetente Gesprächspartnerin, die ein wenig Licht in die noch immer sehr komplexe Gemengelage des Landes bringen kann.

Das Treffen findet einen Tag vor der Bundestagsabstimmung über eine dreimonatige Verlängerung des Bundeswehrmandats in Syrien statt.

 

Adresse: 
regelmäßiger Termin: 
nein