Herzlich Willkommen bei weltoffen bonn

weltoffen bietet in der Bonner Flüchtlingsarbeit engagierten Organisationen, Initiativen und Ehrenamtlichen ein Forum zum politischen Austausch.

Wir diskutieren aktuelle flüchtlingspolitische Themen, machen auf die Probleme von hier lebenden Flüchtlingen aufmerksam und erarbeiten Handlungsstrategien für eine weltoffene und Schutz-bietende Stadt Bonn.

Wir setzen uns ein für ein Zusammenleben in Vielfalt, für Solidarität mit Geflüchteten und Migrant*innen in Not, und für ein Umdenken in der deutschen Asyl- und Flüchtlingspolitik!

weltoffen bonn - der Newsletter

Unser Newsletter informiert in unregelmäßigen Abständen über wichtige flüchtlingspolitische Neuigkeiten, kommunalpolitische Entwicklungen und Ereignisse, öffentliche Aktionen und Veranstaltungen und wichtige Diskussionsbeiträge.

aktuell

Alles abgesagt...

Unsere Solidarität und unser Einsatz bleiben!

Angesagt: Petitionen

22.03.2020 #LeaveNoOneBehind: Jetzt die Corona-Katastrophe verhindern - auch an den Außengrenzen!

03.03. Eil-Petition Humanitäre Krise in Griechenland: "Deutschland & Europa müssen Flüchtlingen Schutz bieten" hier zur Petition

07.04.2020 Bonner Sozial-Engagierte fordern:

Maßnahmen zur Bewältigung der Krise

Bund und Land NRW haben angesichts der Covid-19-Pandemie beschlossen, zusätzliche Milliarden in verschiedenen Programmen an Zuschüssen bereit zu stellen, um die zum Teil erheblichen Folgen der aktuellen Einschränkungen für Wirtschaft, Beschäftigte, Selbstständige und Einrichtungen abzumildern. Zudem wurden in diesem Kontext zum einen Gesetze so geändert, dass erleichterte Zugänge zu diversen Leistungen bestehen, [...]

07.04.2020 In Kooperation mit dem Amt für Soziales und Wohnen der Stadt Bonn und in Zusammenarbeit mit der Freiwilligenagentur Bonn wird das ZeSaBo das Logistikzentrum für die

  1. Materialannahme und -verteilung zur Herstellung von Gesichtsmasken.
  2. Einsammlung und hygienische Behandlung privat hergestellter Gesichtsmasken.
  3. Bedarfsgerechte Verteilung und Auslieferung von Gesichtsmasken an Einrichtungen und Initiativen, die sich um hilfsbedürftige Personen kümmern.

Hintergrund:

Die Anfragen nach [...]

06.04.2020 Laut Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages gilt das Zurückweisungsverbot absolut. MdB Ulla Jelpke hatte das Gutachten in Auftrag gegeben und bewertet es auf ihrer Webseite  https://www.ulla-jelpke.de/2020/04/wissenschaftlicher-dienst-des-bundestages-zurueckweisungsverbot-gilt-absolut/:

Das im Völkerrecht verankerte Zurückweisungsverbot von Flüchtlingen ist notstandsfest, es gilt also auch in Pandemie-Zeiten oder wenn viele Menschen gleichzeitig um Schutz [...]

termine